Amazonas Lodge

Amazonien zu sehen ist sicher der Wunsch von Vielen. Der weite Weg und die hohen Kosten schrecken jedoch die meisten ab. Es lohnt sich aber auf jeden Fall. Ein Flug nach Manaus dauert ca 16 Stunden von Frankfurt aus und kostet dieser ca. 1000 Euro hin und zurück. Ich empfehle einen derartigen Urlaub mit einem oder sogar zwei Zwischenstationen zu verbinden. Z.B. Salvador, Belem oder Fortaleza. Sie können eine Woche Strandurlaub in Salvador machen und dann nach Manaus fliegen (ca. 6 Stunden) oder in Fortaleza (ca. 6 Stunden).  Manaus ist ein idealer Ausgangspunkt für Touren oder auch um später einige Tage in einer Lodge zu verbringen. Einige Tage in einer Amazonas-Lodge sind für mich das Non-Plus-Ultra. Verbunden mit einer fühlbaren Ruhe werden Sie eine unglaubliche Natur- und Tierwelt kennenlernen. Nachts hingegen erwacht der Wald und dieses Erlebnis werden Sie lange Zeit in Erinnerung haben. Ich kenne verschiedene Lodges die mal mehr mal weniger epmfehlenswert sind. Vorteilhaft ist die Wahl einer Lodge die nicht übermässig weit von Manaus entfernt ist um Stunden oder gar tagelange Anreisen zu vermeiden – ausser für Sie ist der “Weg das Ziel”. Vorteilhaft ist ebenso die Wahl einer Lodge am Schwarz-Wasser des Rio Negro weil es dort so gut wie keine Moskitos gibt. Das Einnehmen einer Malariaprophylaxe ist am Rio Negro unnötig. In diekter Umgebung von Manaus befinden sich zwei Lodges die ich uneingeschränkt empfehlen kann. Falls Sie also einen Urlaub im Amazonas-Gebiet in Erwägung ziehen helfe ich Ihnen gern bei der Planung und Vorbereitung.

Flüge können Sie bei Hajo Siewers JetTour http://www.hajosiewer.de buchen.

Advertisements